Neue Gesetze in NRW

Neue Gesetze in NRW: Geflüchtete aus Georgien, Armenien und Aserbaidschan können nun bis zu 24 Monate in Lagern untergebracht werden. Der Flüchtlingsrat NRW kritisiert die Entscheidung scharf.Lesen Sie die Erklärung des Flüchtlingsrates unter diesem Link.