Über uns

Verantwortlich: Das KulturForum Türkei Deutschland e. V.

Seit über 25 Jahren engagiert sich das Kulturforum TürkeiDeutschland e.V. bundes- und europaweit als Brückenbauer für den interkulturellen Dialog. Als gemeinnützer Verein gründet das KulturForum sein Handeln auf den europäischen Werten universeller Menschenrechte und einer freien, friedlichen Gesellschaft. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören an: Osman Okkan (Vorstandssprecher), Recep Keskin und Dieter Ronte. Ehrenvorsitzende des Kulturforums sind beziehungsweise waren die Schriftsteller Günter Grass, Yaşar Kemal und der Satiriker Aziz Nesin. Das KulturForum kooperiert eng mit der Freundschaftsinitiative GriechenlandTürkei sowie vielen anderen Organisationen in Deutschland, der Türkei und in anderen europäischen Ländern, um die Werte von Demokratie, Menschenrechte und Frieden zu stärken.

 

Gefördert durch: Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt das durch das KulturForum TürkeiDeutschland e. V. verantwortete Beratungsprojekt finanziell im Rahmen des Förderprogramms KOMM-AN NRW.